Losung für heute
Gott der HERR rief Adam und sprach zu ihm: Wo bist du? Und er sprach: Ich hörte dich im Garten und fürchtete mich; denn ich bin nackt.
1.Mose 3,9-10

Weil ihr nun Kinder seid, hat Gott den Geist seines Sohnes gesandt in unsre Herzen, der da ruft: Abba, lieber Vater!
Galater 4,6

Was tun, wenn ...

Eltern eine Kindersegnung wünschen?

Manche Eltern wünschen, dass ihr Kind am Beginn seines Lebensweges gesegnet wird. Ob das Kind dann später getauft wird, das soll es einmal selber entscheiden können. In diesem Fall bietet die Kirchengemeinde gerne eine Kindersegnung im Gottesdienst an.
Die Eltern vereinbaren mit dem Pfarrer einen Termin für die Segnung im sonntäglichen Gottesdienst. Vor der Segnung findet ein Gespräch bei den Eltern zu Hause oder im Pfarrhaus statt.

Segnungspaten und Mitwirkung

Es besteht die Möglichkeit auch Segnungspaten für das Kind zu benennen. Die Familie kann den Segnungsgottesdienst durch ein Fürbittengebet mitgestalten.

Fotos vor dem Altar

Fotos werden im Anschluss an den Segnungsgottesdienst vor dem Altar gemacht. Während des Gottesdienstes wird nicht fotografiert.
Kosten für die Segnung entstehen der Familie nicht.

Ansprechpartner

Weitere Informationen bei Pfarrer Andreas Laengner
Kalender

14.12.2017 | 17:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

14.12.2017 | 17:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus (Dachstübchen)

14.12.2017 | 17:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

15.12.2017 | 20:00 Uhr

15.12.2017 | 20:00 Uhr
Im Haus der Familie Blum, Rüscheid

16.12.2017 | 09:00 Uhr
In der Turnhalle beim DGH Anhausen

17.12.2017 | 09:45 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen (Saal)

17.12.2017 | 10:00 Uhr
Evangelische Kirche in Anhausen

 
© Evangelische Kirchengemeinde Anhausen  |  Impressum  |  Rechtliches  |  Startseite