Losung für heute
Es ist kein Fels, wie unser Gott ist.
1.Samuel 2,2

Jesus spricht: Wer diese meine Rede hört und tut sie, der gleicht einem klugen Mann, der sein Haus auf Fels baute.
Matthäus 7,24

Mit Sorgen muss man nicht allein bleiben!

Seelsorge ist sicherlich kein Begriff der heute noch sonderlich „in“ und schon gar nicht in aller Munde ist. Für viele Menschen sind Themen wie Angst, Belastung, oder Bedrücktheit Tabuthemen, über die man nicht spricht. Auch gibt man nicht gerne zu, das vielleicht gerade eine Beziehung schwächelt, der Arbeitsplatz gefährdet ist, oder es in der Familie mal wieder drunter und drüber geht. Dabei ist oftmals ein Gespräch unter vier Augen der erste Schritt aus einer Situation herauszukommen.
Wir wollen uns Zeit nehmen für Ihre Anliegen, zuhören, mit Ihnen beten. Das Gespräch soll sie unterstützen. Das Gesagte und Gehörte ist nur für die Ohren und Herzen der beiden Beteiligten bestimmt. Absolute Verschwiegenheit ist in der Seelsorge das oberste Gebot. Natürlich ist es schwer sich zu öffnen und etwas Inneres von sich preiszugeben. Es gibt kein zu kleines oder zu großes Problem. Kommen Sie trotzdem auf uns zu, wir möchten Ihnen in Ihrer Situation helfen und Sie begleiten.
Folgende Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stehen Ihnen für Ihre Anliegen bereit:
Ingeliese Blum
Gabriele Schröder-Gebhardt
Michel Hofmann
Andreas Laengner
Kalender

16.11.2018 | 20:00 Uhr

16.11.2018 | 20:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen Jugendkeller

17.11.2018 | 09:00 Uhr
In der Turnhalle beim DGH Anhausen

18.11.2018 | 09:30 Uhr
Gedenkstein Anhausen vor der Kirche

18.11.2018 | 09:45 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen (Saal)

18.11.2018 | 10:00 Uhr
Evangelische Kirche in Anhausen

18.11.2018 | 10:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

18.11.2018 | 11:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

 
© Evangelische Kirchengemeinde Anhausen  |  Impressum  |  Rechtliches  |  Startseite