Losung für heute
Wasche dein Herz von der Bosheit, auf dass dir geholfen werde. Wie lange wollen bei dir bleiben deine heillosen Gedanken?
Jeremia 4,14

Johannes sprach: Bringt also Früchte, die der Umkehr entsprechen!
Lukas 3,8

Bei Aldi an der Kasse

Eine kleine Geschichte über Barmherzigkeit im Alltag

Foto: FangXiaNuo | istockfoto
An einem grauen Novembertag machte ich meinen wöchentlichen Einkauf in einem Discounter. Richtig voll war’s an diesem Vormittag – und nur zwei Kassen besetzt! – Durch den vorgeschriebenen Mindestabstand entstand eine längere Warteschlange. Nur noch eine Frau mit randvollem Einkaufswagen war vor mir. Zwei Wagen hinter mir eine genervte junge Mutter mit Baby im Maxi Cosy und einem sehr unruhigen, etwa vierjährigen Jungen, teils neben, teils kletternd auf dem Wagen.
Die Kundin vor mir ordnete die Situation richtig ein, drehte sich lächelnd zu uns allen um und sagte freundlich aber bestimmt: „Sie sind doch alle damit einverstanden, wenn ich die Frau mit den Kindern vorlasse“, zog ihren Wagen etwas auf die Seite und bat die junge Familie nach vorne.
Kein Protest, keine negative Bemerkung! Ich staunte, mutiges Handeln, in Verbindung mit einem freundlichen Lächeln, war die Lösung!
Emilie Cemberecki
 
© Evangelische Kirchengemeinde Anhausen  |  Impressum  |  Datenschutzerklãrung  |  Disclaimer  |  Startseite