Losung für heute
Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, dass man zugleich ackern und ernten, zugleich keltern und säen wird. Und die Berge werden von Most triefen, und alle Hügel werden fruchtbar sein. Ich will die Gefangenschaft meines Volkes Israel wenden, dass sie die verwüsteten Städte wieder aufbauen und bewohnen sollen, dass sie Weinberge pflanzen und Wein davon trinken, Gärten anlegen und Früchte daraus essen.
Amos 9,13-14

Der Seher Johannes schreibt: Ein Engel zeigte mir auf beiden Seiten des Stromes Bäume des Lebens, die tragen zwölfmal Früchte, jeden Monat bringen sie ihre Frucht, und die Blätter der Bäume dienen zur Heilung der Völker.
Offenbarung 22,2

25 Jahre Evangelischer Kindergarten Rüscheid

25 Jahre Evangelischer Kindergarten lassen uns auf ein Vierteljahrhundert sozialpädagogischer Arbeit mit unzähligen Kindern und den dazugehörigen Eltern zurückblicken.

Als erstes kam mir eine Liedzeile des Kinderliederautors Rolf Zuckowski in den Sinn: „Wo hat der Bürgermeister schon im Sand gespielt? Und sich im tiefsten Matsch so richtig wohlgefühlt? Wo hat der Pfarrer seine Fäuste ausprobiert. Und hin und wieder einen kleinen Kampf riskiert? Ich glaub, Ihr wisst es ganz genau … Im Kindergarten, im Kindergarten … Da fangen alle mal als kleine Leute an … Im Kindergarten, im Kindergarten … Und wenn sie groß sind, fragen sie sich irgendwann: Wie nur die Zeit so schnell vergehen kann …
1993 wurde der Ev. Kindergarten Rüscheid fertiggestellt und 1994 ging er mit zunächst einer Gruppe mit Plätzen für bis zu 25 Kindern in Betrieb. Bereits kurze Zeit später waren so viele Kinder in den vier Ortsgemeinden unseres Kirchspiels vorhanden, dass die zweite Gruppe eröffnet werden konnte. Nun waren schon Kapazitäten von bis zu 50 Plätzen alleine in Rüscheid vorhanden. Durch Anpassungen der Betriebserlaubnis und Anpassung der Konzeption konnte sich der Ev. Kindergarten Rüscheid, in enger Zusammenarbeit mit den entsprechenden Gremien, auf die sich stetig veränderten Bedarfe einstellen. Das Platzangebot variierte von 25 bis aktuell 55 Plätzen. Auch das Angebot der Tagesstättenplätze, das Ganztagesangebot (mit einer Betreuungszeit von bis zu neun Stunden täglich), hat sich kontinuierlich erweitert. Mit null Tagesstättenplätzen gestartet, nahmen wir die erste Hürde mit 18 Plätzen und können heute unseren Familien 34 Ganztagesplätze zur Verfügung stellen. Auch die Altersstruktur der betreuten Kinder hat sich in den 25 vergangenen Jahren deutlich verändert. Zu Beginn waren die meisten Kinder vier Jahre und älter. Im Laufe der Jahre, bedingt durch gesellschaftliche, soziale und damit einhergehenden gesetzlichen Veränderungen, wie Beispielsweise dem Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz bzw. dem Rechtsanspruch auf Betreuung, sind die Kinder unserer Einrichtung immer jünger geworden. Auch hier variierte unser Angebot mit 4 bis aktuell 14 Plätzen für Kinder unter drei Jahren. Bereits 2011 wurden die Weichen für eine „Krippengruppe“ gelegt um den Familien bestmögliche Voraussetzungen zur Ganztagesbetreuung ab dem ersten Lebensjahr anbieten zu können. 2013 ging die Krippengruppe in Betrieb, aber bereits kurze Zeit später standen wir vor der Aufgabe, mehr Plätze, insbesondere für jüngere Kinder am ermittelten Bedarf zur Verfügung zu stellen.
Aktuell bieten wir 55 Plätze, davon bis zu 14 Plätze für Kinder unter drei Jahren und 34 Tagesstättenplätze/Ganztagsplätze an.
Ich möchte nicht versäumen meinen Dank an all jene Menschen auszusprechen, die unseren Kindergarten in all den Jahren unterstützt und gefördert haben.
Alexander Jacobs
Kalender

23.02.2019 | 09:00 Uhr
In der Turnhalle beim DGH Anhausen

23.02.2019 | 17:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen, Bücherei im 1. Stock

23.02.2019 | 18:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen (Jugendkeller)

24.02.2019 | 10:45 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen (Saal)

24.02.2019 | 11:00 Uhr
Evangelische Kirche in Anhausen

24.02.2019 | 11:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

24.02.2019 | 11:30 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

25.02.2019 | 15:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Anhausen

 
© Evangelische Kirchengemeinde Anhausen  |  Impressum  |  Rechtliches  |  Startseite